Schulbildung für Kinder mit Behinderungen aus armen Verhältnissen in der Dominikanischen Republik

Die Dominikanische Republik ist ein Urlaubsparadies, in dem weite Teile der Bevölkerung keinen Anteil an der wirtschaftlichen Entwicklung durch den Tourismus haben. Jeder sechste Dominikaner lebt von weniger als 2 Euro am Tag. Menschen, die in Armut leben, und zusätzlich von einer Behinderung betroffen sind, haben es besonders schwer. Für diese Menschen setzen wir uns ein.

Armut verursacht Behinderung

In Entwicklungs- und Schwellenländern resultiert die Hälfte der erworbenen Beeinträchtigungen aus schlechten Lebensbedingungen und fehlenden Ressourcen, ein Fünftel geht auf Mangel- und Unterernährung zurück.

Behinderung verursacht Armut

Mehr als achtzig Prozent der Menschen mit Behinderungen leben weltweit unter der Armutsgrenze. Die Betreuung ihrer behinderten Angehörigen kostet armen Familien Zeit und Kraft, die ihnen für den Erwerb von Einkommen fehlt.

Die ‚kleine‘ Schule Sonnenstrahl –
ein Ort zum Wachsen

Mit pädagogischen und therapeutischen Programmen gibt die dominikanische Organisation Escuelita Rayo de Sol Menschen mit Beeinträchtigungen und ihren Familien Raum zum Wachsen.

Schule

Die Fundacion Escuelita Rayo de Sol betreibt zwei Förderschulen, eine in Santo Domingo und eine in Villa Altagracia im Landesinneren. Dort erhalten rund 400 Kinder und Jugendliche die Chance, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und einen Schulabschluss zu erwerben.

Therapie

Begleitend unterstützt die Stiftung Kleine Schule Sonnenstrahl ihre Schülerinnen und Schüler mit therapeutischen Angeboten, aus der Psychologie (Familientherapie, Verhaltenstherapie, Lerntherapie etc.), Sprecherziehung und Physiotherapie.

Jacintas Kinder e. V. macht Schulbildung für behinderte Kinder möglich

Feriencamps

Die Escuelita Rayo de Sol bietet ihren Schülern und Schülerinnen die Gelegenheit, gemeinsam Urlaub zu machen. So können siesich auch einmal erholen. Für die Eltern ist so eine lückenlose Betreuung ihrer Kinder sichergestellt.

Werkstatt

In beiden Schulen gibt es eine Werkstatt, in der die Absolventen und Absolventinnen der Schule erste berufliche Kenntnisse erwerben können. Die Jugendlichen fertigen aus Recyclingmaterial Körbe unterschiedlicher Größen für den Gebrauch im Haushalt. Der Verkauf deckt einen Teil der Betriebskosten für die Werkstätten.

So können Sie helfen

Jetzt spenden

140 Kinder stehen momentan noch auf der Warteliste und hoffen auf einen Platz. Um auch diesen Kindern Chancen zu bieten, soll die Schule erweitert werden. Helfen Sie mit!

Bankverbindung

Fördermitglied werden

Mit Ihrem regelmäßigen Förderbeitrag unterstützen Sie die Escuelita Rayo de Sol nachhaltig.

  • Mit 5 Euro im Monat ist die tägliche Schulspeise für ein Kind gesichert. 
  • Für 15 Euro im Monat können Sie ein Kind mit Heften, Stiften, anderen Materialien und Schulkleidung ausstatten. 
  • Mit 30 Euro im Monat ermöglichen Sie einem Kind individuelle Förderung und Therapie.
  • Mit 150 Euro im Monat schenken Sie einem Kind das Komplettpaket sonderpädagogischer Betreuung und Förderung.

Sie erhalten den jährlichen Spenderbrief und eine Einladung zur Jahreshauptversammlung.

Leitbild und Satzung

zusammen wachsen Villa Altagracia Santo Domingo Dominikanische Republik

Spenden und Förderbeiträge gehen in voller Höhe an unsere Partner, die Fundacion Escuelita Rayo de Sol, in die Dominikanische Republik.

Die Verwaltungskosten unseres Vereins tragen die aktiven Mitglieder. Helfen Sie mit!

Bankverbindung

Jacintas Kinder e. V.
IBAN: DE95 4006 0265 0016 1613 00
BIC: GENODEM1DKM
DKM Darlehnskasse Münster

Spendenquittung

Jacintas Kinder e. V. ist als gemeinnütziger Verein in der Entwicklungszusammenarbeit anerkannt. Sie können Ihre Spende von der Steuer absetzen.

Informationen

Jacintas Kinder e.V.
Gescher Dyk 33
48703 Stadtlohn

Fundacion Escuelita Rayo de Sol

C/33 Este, No. 49,
Ensanche Luperón
Santo Domingo
10401
DOMINICAN REPUBLIC

+1 809-245-3218

info@fundacionescuelitarayodesol.org

  • Mädchen im Gespräch
  • Zwei Lehrerinnen und eine Gruppe kleiner Jungen spielen mit bunten Bauklötzen

In der Begegnung miteinander realisieren wir unser Motto: zusammen wachsen

Unsere Aufgabe

Der Verein „Jacintas Kinder e.V.“ unterstützt Initiativen von Menschen, die vor Ort gesellschaftliche Verantwortung übernehmen.

Konkret unterstützen wir die Projekte der Fundacion Escuelita Rayo de Sol durch die Gewinnung von Fördermitgliedern und die Durchführung von Spendenaktionen.

Dabei stehen wir im kontinuierlichen Austausch mit unseren dominikanischen Freunden und ermöglichen unseren Mitgliedern und Spendern, an den alltäglichen Herausforderungen und Erfolgen der Menschen in der Escuelita Rayo de Sol teilzuhaben.

Unser Leitbild

Im Verein „Jacintas Kinder e.V.“ setzen wir uns für eine Welt ein, in der alle Menschen würdig leben können. Unser besonderes Anliegen gilt den armen und behinderten Mitmenschen in den sogenannten unterentwickelten Ländern dieser Erde.

Gemeinsam wollen wir erreichen, dass:

  • Armut menschliche Entwicklung nicht behindert.
  • Menschen mit Behinderung als sinnvoller Teil unserer Gesellschaft(en) wahrgenommen werden und den Raum erhalten, ihren Beitrag zum Leben leisten zu können.
  • wir zusammen lernen, über unsere Behinderungen und Grenzen hinaus zu wachsen
  • aus sozialen Initiativen selbsttragende Strukturen werden, die Menschen mit Behinderung auf Dauer ein Leben in Würde ermöglichen.

Lesen Sie die Satzung von Jacintas Kinder e. V. (PDF)

Unsere Geschichte

Unsere Vorsitzende, Christel Lammers, ist durch ihre mehrjährige Tätigkeit in der Dominikanischen Republik mit den Projekten der Escuelita Rayo de Sol bestens vertraut und pflegt mit der Leiterin einen engen freundschaftlichen Kontakt.

Unser Verein wurde im Dezember 2005 in Köln gegründet, um die Projekte der dominikanischen Organisation „Escuelita Rayo de Sol“ dauerhaft und nachhaltig finanziell zu unterstützen.

Lernen Sie uns kennen

Dem Verein Jacintas Kinder e. V. Kinder gehören ehrenamtlich arbeitende aktive Mitglieder aus Nordrhein-Westfalen, Berlin und Bayern an. Wir fühlen uns der christlichen Ethik verbunden.

Die Vorsitzende des Vereins "Jacintas kinder"

Christel Lammers
1. Vorsitzende

2. Vorsitzende Ulrike Hanlon

Ulrike Hanlon
2. Vorsitzende

ehrenamtl. Geschäftsführerin

Jennifer Brümmer
Ehrenamtliche Geschäftsführerin

Beirätin Regine Pellet

Regine Pellet
Beirätin


Kontakt

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner